Weitere medizinische Berufe

Physiotherapeuten (m/w/d) befristet, für die Fachbereiche Psychiatrie und Psychosomatik

Nach oben Scroll-Button

Für unsere Abteilung Physiotherapie am Standort Freudenstadt suchen wir für die Fachbereiche Psychiatrie und Psychosomatik zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Physiotherapeuten (w/m/d)

in Vollzeitbeschäftigung, befristet im Rahmen einer Elternzeitvertretung gem. § 14 Abs. 1 TzBfG

 

Ihre Aufgaben:

  • Physiotherapeutische Befunderhebung, Behandlung und Dokumentation unserer stationären Patienten in den 
    Fachbereichen Psychiatrie und Psychosomatik
  • Durchführung von Einzel- und Gruppentherapien
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit unserer Pflege und unseren Ärzten
  • Teilnahme an Visiten, Teambesprechungen und Fortbildungen
  • Vertretung in anderen Fachbereichen der Klinik

 

Möglichkeiten, die wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Eine gründliche Einarbeitungsphase
  • Die Möglichkeit der Arbeitsplatzmitgestaltung (hinsichtlich der Strukturen und Abläufe)
  • Kollegiale Arbeitsatmosphäre und wertschätzendes Miteinander
  • Möglichkeit von Fort- und Weiterbildung (Sie werden gerne dabei von uns unterstützt)
  • Dienstkleidung, incl. Reinigung
  • Vielzahl attraktiver Gesundheitsangebote im Rahmen des BGM (Schwimmen, Outdoorsport und Nordic Walking mit Trainer)
  • Einkaufsvorteile durch Corporate benefits
  • Arbeitgeberzuschuss zum öffentlichen Nahverkehr
  • Vergütung nach dem TVöD einschließlich aller Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

 

Ihr Profil:

  • Erfolgreicher Ausbildungsabschluss zum Physiotherapeuten (m/w/d)
  • Fach- und Sozialkompetenz
  • Eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten
  • Motivation, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Freude und Interesse an dem vielfältigen Gebiet der Psychiatrie/Psychosomatik
  • Bereitschaft und Freude an Teamarbeit
  • Offenheit für die Ausgestaltung neuer Projekt
  • Interesse an einem vielseitigen und anspruchsvollen Aufgabengebiet

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt und Sie Lust auf berufliche Veränderung in einem zukunftsorientierten Klinikum haben, dann suchen wir Sie!

Gerne können Sie uns vorab völlig unverbindlich bei einem Rundgang in unserem Hause kennen lernen.

 

Wir möchten insbesondere auch schwerbehinderte Menschen fördern und sie deshalb ausdrücklich bitten, sich zu bewerben.


Abteilungsleiterin Heike Krapfl

Bei Fragen zur angebotenen Stelle stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!
Sie erreichen mich unter 07441 54-2346.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung ausschließlich per E-Mail unter: bewerbung@klf-net.de