Pflege- und Funktionsdienst

Praxisanleiter (m/w/d)

Nach oben Scroll-Button

Für unsere Pflegedirektion am Standort Freudenstadt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Praxisanleiter (m/w/d) für unsere Pflegedirektion

in Vollzeit

 

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung der Auszubildenden in der Praxis durch die Gestaltung von fachgerechten Praxisbegleitungen
  • Konzeption und Weiterentwicklung von praktischen Lernsituationen, sowie die Durchführung von Einzel- und Gruppenanleitungen
  • Sicherung der Einhaltung und Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben der generalistischen Ausbildung
  • Förderung einer ergebnisorientierten und qualitativ hochwertigen Ausbildung unserer zukünftigen Fachkräfte
  • Mitorganisation und Begleitung von Schülerprojekten/Lernsituationen
  • Abnahme der praktischen und mündlichen Zwischenprüfung und der praktischen Abschlussprüfung laut Krankenpflegegesetz (KrPflG+APrV) / Pflegeberufegesetz (PflBG +PflAPrV)
  • Organisieren und Durchführen regelmäßiger Arbeitstreffen mit allen Praxisbereichen
  • Zusammenarbeit mit der Pflegedirektion, der Pflegeschule im Landkreis Freudenstadt sowie Kooperation mit allen anderen Berufsgruppen
  • Koordination und Unterstützung der Anleiterinnen und Anleitern im jeweiligen Bereich
  • Mitarbeit bei der Umsetzung des praktischen Curriculums nach dem Pflegeberufegesetz

 

Möglichkeiten, die wir bieten:

  • einen interessanten, abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit Gestaltungsspielraum und eigenverantwortlichem Arbeiten
  • strukturierte und gewissenhafte Einarbeitung
  • Vergütung nach dem TVöD einschließlich aller Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Wohnmöglichkeit in unserem Personalwohngebäude bzw. Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung

 

Ihr Profil:

  • Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung
  • Weiterbildung zur Praxisanleiter/-in
  • Bachelorstudium in der Pflege ist von Vorteil (Generalistik)
  • Hohe fachliche und soziale Kompetenz
  • Beherrschen von Präsentations- und Moderationstechniken
  • Pädagogisches Geschick
  • Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Strukturierte Arbeitsweise


Wir möchten insbesondere auch schwerbehinderte Menschen fördern und sie deshalb ausdrücklich bitten, sich zu bewerben.


Pflegedirektorin Renate Merkl

Bei Fragen zur angebotenen Stelle stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!
Sie erreichen mich unter 07441 54-6325.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung ausschließlich per E-Mail unter: bewerbung@klf-net.de