Pflege- und Funktionsdienst

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für die Psychiatrie (suchtmedizinischer Schwerpunkt)

Nach oben Scroll-Button

Für den Standort Freudenstadt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)

für die Psychiatrie (suchtmedizinischer Schwerpunkt)

in Voll- und Teilzeit

 

Mit 12 stationären Plätzen bietet die Station Patienten eine Behandlung an, wenn alleine oder in Kombination mit anderen psychiatrischen Störungen eine Suchtproblematik durch Alkohol, Schmerz-Beruhigungs- oder Schlafmitteln besteht. Aufgaben der Station sind neben Notfallaufnahmen, Kriseninterventionen, Kurzzeitentgiftungen zentral die qualifizierte Entgiftungs- und Motivationsbehandlung von alkohol-und medikamentenabhängigen Patienten über 21 Tage und eine Gruppenpsychotherapie auf Grundlage der Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT), die in 2020 konkret entwickelt wird. Ferner wird von dort aus zunehmend stationsübergreifend und künftig auch Sektor übergreifend (stationär, teilstationär, stationsaequivalent und ambulant) gearbeitet.

Die Behandlung und Betreuung der Patienten erfolgt durch ein interdisziplinäres Team aus Psychologen, Ärzten, Pflegekräften, Sozialarbeitern, Ergotherapeuten, Physiotherapeuten und Musiktherapeuten in Zusammenarbeit mit den kommunalen Trägern der Suchthilfe. Die sorgfältige Einleitung der Nachsorge ist Bestandteil der vollstationären Therapie.

 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Medizinisch-pflegerische Versorgung und Betreuung während der körperliche Entgiftungsphase
  • Führen von Einzelgesprächen und Leiten von therapeutischen Gruppenangeboten (Edukations-, Interaktions-, Entspannungsgruppen und Gruppen in Akzeptanz-und Commitmenttherapie(ACT) sowohl selbständig als auch kotherapeutisch
  • Bereitschaft zur wechselseitige Unterstützung über Stationsgrenzen hinweg
  • Bereitschaft, in der suchtmedizinischen Versorgung Aufgaben über die Sektorengrenzen hinweg im stationsäquivalenten Setting (STAEB) und ambulanten Setting (PIA) zu übernehmen
  • Konkrete Mitarbeit an der konzeptuellen Weiterentwicklung des suchtmedizinischen Schwerpunktes in Theorie und Praxis

 

Ihr Profil:

  • Examen Gesundheits-/ Krankenpfleger
  • Psychiatrische Berufserfahrung
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, Flexibilität, Belastbarkeit
  • Hohe Empathie Fähigkeit
  • Fachlichkeit in menschlichen Grenzsituationen

 

Wir bieten:

  • Vergütung nach dem TVöD einschließlich aller Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes
  • Wohnmöglichkeit in unserem Personalwohngebäude
  • Mitarbeit in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Gezielte Einarbeitung
  • Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
  • Gute Arbeitsatmosphäre

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie an einer Mitarbeit in unserem Hause interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an die

Krankenhäuser Landkreis Freudenstadt gGmbH
Personalabteilung
Postfach 380
72233 Freudenstadt

Sie erreichen uns auch per E-Mail: Bewerbung@klf-net.de

Weitere Informationen erhalten Sie von der Pflegedirektorin Frau Merkl/ renate.merkl@klf-net.de oder Telefon 07441 54-6325