Duale Ausbildungsgänge

Nach oben Scroll-Button

Während der dreijährigen Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement (m/w/d) durchlaufen Sie alle wesentlichen kaufmännischen Abteilungen der KLF gGmbH, wie zum Beispiel die Finanzabteilung, die Personalabteilung aber auch den Bereich Materialwirtschaft/ Lager. Die theoretische Ausbildung findet an der Eduard-Spranger-Schule in Freudenstadt statt. Ausbildungsstart ist jeweils der 01.09. eines jeden Kalenderjahres.

Nächster Ausbildungsstart ist der 01.09.2021.

Mit der dreijährigen Ausbildung in der IT-Abteilung qualifizieren Sie sich für die Planung, Installation und Konfiguration komplexer Informationssysteme, die Voraussetzung für die Kommunikation in einem modernen Gesundheitsunternehmen sind. Sie sorgen dafür, dass die vernetzten Systeme einschließlich Hard- und Software einsatzbereit und leicht zu bedienen sind und unterstützen alle Mitarbeiter bei ihren Fragen rund um die IT.

Diese Ausbildung bieten wir im dreijährigen Rhythmus an. Nächster Ausbildungsstart ist der 01.09.2021. Die Ausbildung findet in der IT Abteilung am Standort Freudenstadt statt.

 

Es handelt sich um eine dreijährige Ausbildung. Der Ausbildungsbeginn ist jeweils zum 01.09. eines jeden Kalenderjahres.
Es handelt sich traditionell um einen Mischberuf aus Laborant, Sekretär, technischer und persönlicher Assistent. Die Aufgaben sind vielfältig und umfassen u. a. Terminvergabe und Koordination, Erledigen medizinischer Tätigkeiten, Verwaltungsarbeiten wie Privatabrechnung und Schreiben von Arztbriefen, aber auch pflegerische Leistungen wie Verbände wechseln.

Die dreijährige Ausbildung zum Pharmazeutisch kaufmännischen Angestellten (m/w/d) findet in unserer hausinternen Krankenhausapotheke statt. Der Tätigkeitsschwerpunkt der Pharmazeutisch kaufmännischen Angestellten liegt im kaufmännisch-organisatorischen Bereich. Während der Ausbildung werden unter anderem Kenntnisse zur Lagerhaltung und Warenwirtschaft aber auch die Rechnungsbearbeitung der Materialien und den Umgang mit den verschiedenen Systemen vermittelt.

Diese Ausbildung wird im dreijährigen Rhythmus angeboten. Nächster Ausbildungsstart ist der 01.09.2023.

An unserer hausinternen Gesundheits-und Krankenpflegeschule bieten wir die dreijährige Ausbildung zum Pflegefachmann (m/w/d) an.
Eine Pflegefachkraft versorgt und betreut Menschen in der Kranken- oder Altenpflege. Als Pflegefachkraft führen Sie vom Arzt veranlasste Behandlungen aus, unterstützen bei Untersuchungen oder kümmern sich um die allgemeine Pflege der Patienten.

Die Einsatzgebiete für diese Berufsgruppe sind vielfältig. Hier nur ein kleiner Auszug aus dem Tätigkeitsfeld einer Pflegefachkraft: Wundversorgung, Verabreichen von Medikamenten und Infusionen, Blutabnahme, Vorbereitung der Patienten auf Operationen sowie Assistenz während der Untersuchung oder Behandlung durch den Arzt. Häufig benötigen die Patienten aber auch Unterstützung bei der Grundpflege. In dieser Ausbildung lernen Sie viel über den menschlichen Körper, die Durchführung von medizinischen und pflegerischen Behandlungen sowie Organisations- und Verwaltungsaufgaben.

Ausbildungsbeginn ist jeweils der 01.10. eines jeden Kalenderjahres. Telefonische Auskünfte erhalten Sie über das Sekretariat der Gesundheits-und Krankenpflegeschule unter der Telefonnummer 07441 54-2536.

Weitere Informationen finden Sie hier

Des Weiteren bieten wie an unserer Gesundheits-und Krankenpflegeschule die einjährige Ausbildung zum Gesundheits-und Krankenpflegehelfer an.

Ein Gesundheits- und Krankenpflegehelfer unterstützt die Pflegefachkräfte bei der Versorgung und Betreuung von Menschen in der Kranken- und Altenpflege. In der praktischen und theoretischen Ausbildung lernen Sie viel über den menschlichen Körper sowie die Durchführung von pflegerischen und medizinischen Behandlungen.

Ausbildungsbeginn ist der 01.09. eines jeden Kalenderjahres.

Telefonische Auskünfte erhalten Sie über das Sekretariat der Gesundheits-und Krankenpflegeschule unter der Telefonnummer 07441 54-2536.

Weitere Informationen finden Sie hier.

In Kooperation mit dem Klinikum Mittelbaden bieten wir eine dreijährige Ausbildung zum operationstechnischen Assistenten an.

Als Operationstechnischer Assistent (OTA) unterstützen Sie Ärzte und Chirurgen vor, während und nach Operationen.

Sie bereiten Patienten auf verschiedene Eingriffe vor, legen alle nötigen Instrumente und Geräte bereit, prüfen sie auf Funktionsfähigkeit und kümmern dich darum, dass die Hygienevorschriften eingehalten werden. Während der Operationen reichen Sie den Ärzten die benötigten Instrumente, wie Skalpelle, Klemmen oder Scheren. Nach den operativen Eingriffen muss die Operation nachbereitet und am Computer dokumentiert werden.

Bei Fragen zur theoretischen Ausbildung dürfen Sie sich gerne an Frau Heidt (Leitung der OTA-Schule des Klinikums Mittelbaden) unter 07221 91-2683 wenden. Ausbildungsbeginn ist jeweils der 01.10. eines jeden Kalenderjahres.

Nächster Ausbildungsstart ist der 01.10.2021.

Das Klinikum Freudenstadt ist eines der Kooperationshäuser der Hebammen Akademie Südwest. Die praktische Ausbildung wird unter anderem in unserem Haus sowie bei Niedergelassenen Hebammen im Landkreis Freudenstadt absolviert.
 
Die Ausbildung dauert 3 Jahre und besteht aus einem praktischen und einem theoretischen Teil.  

Ausbildungsstart ist jeweils zum 01.10. eines jeden Jahres.

Nähere Informationen zur Ausbildung finden Sie auf der Homepage der Hebammen Akademie Südwest.