Ärztlicher Dienst

Oberarzt (m/w/d) für die Frauenklinik

Nach oben Scroll-Button

Für den Standort Freudenstadt suchen wir für die Frauenklinik zum nächstmöglichen Termin einen

Oberarzt (m/w/d)

Die Frauenklinik verfügt über 42 Betten und ist gemeinsam mit der Pädiatrischen Klinik als Perinatologischer Schwerpunkt anerkannt. Der Stellenplan liegt bei 1-3-6,5. Bei etwa 1.070 Geburten im Jahr wird ein großer Anteil an Risikoschwangeren betreut. Insgesamt betreut die Frauenklinik pro Jahr über 3.000 stationäre und etwa 3.500 ambulante Patientinnen.

 

Das Spektrum der Frauenklinik umfasst die vollständige Versorgung der geburtshilflich-gynäkologischen Patientinnen mit Schwerpunkten in der Onkologie (Radikaloperationen, Chemotherapien, Teilnahme an nationalen Studien), der rekonstruktiven Chirurgie von Senkungs- und Inkontinenzerscheinungen (TVT, Vaginaefixatio), der MIC (LASH) sowie im plastisch-ästhetischen Bereich (Augmentation, Reduktion, primäre und sekundäre Rekonstruktion). Die Zertifizierung zum Brustzentrum liegt ebenso vor wie die Ermächtigung zur ambulanten Chemotherapie.

Diagnostische Möglichkeiten wie erweiterte Pränataldiagnostik, Doppler-Sonographie (High-End-Gerät) und Urodynamik sind etabliert. Es besteht die Anerkennung der DEGUM Stufe II.

 

Es besteht die Möglichkeit der persönlichen Weiterentwicklung in den Bereichen MIC, spezielle Geburtshilfe, Onkologie inkl. amb. Chemotherapie und Mammachirurgie einschließlich plastisch-ästhetischer Operationen.

 

 Ihr Profil:

  • mehrjährige Berufserfahrung
  • hohe fachliche und soziale Kompetenz, Führungsqualitäten, Teamgeist, Organisationstalent und Innovationsbereitschaft mit Fähigkeit zur eigenverantwortlichen Tätigkeit
  • Aufgeschlossene, verantwortungsvolle Persönlichkeit
  • Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit in einem nach modernen Qualitätsstandards arbeitenden professionellen Team

 

Ihre Aufgaben:

  • Stationäre und ambulante Patientenversorgung
  • Weiterbildung der Assistenz- und Fachärzte
  • Durchführung bzw. Möglichkeit des Erlernens onkoplastischer Brustoperationen
  • Teilnahme an Diensten und gynäkologische Notfallversorgung
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen anderen Berufsgruppen

 

Wir bieten:

  • eine attraktive Tätigkeit mit großen Spielräumen, flexibler Zeiteinteilung und hohem Maß an Selbstständigkeit
  • finanzielle Unterstützung von Fort- und Weiterbildungen
  • die Möglichkeit, im Rahmen einer Hospitation unsere Klinik kennen zu lernen
  • kostengünstige Unterkunft im Personalwohnheim, falls gewünscht
  • Bezahlung nach dem TV-Ärzte/VKA inclusive frei verhandelbare übertarifliche Vergütung, übliche Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • betriebsnahe Kinderbetreuung in Kooperation mit Kindergarten und -hort

Interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Senden Sie ihre Bewerbung bitte an die:

Krankenhäuser Landkreis Freudenstadt gGmbH
Personalabteilung
Postfach 380
72233 Freudenstadt

Sie erreichen uns auch per E-Mail unter: bewerbung@klf-net.de

Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Chefarzt Dr. J. Schulze-Tollert, Telefon 07441 54-2381.