Bild des Klinikneubaus

Ärztlicher Dienst

Assistenzarzt (m/w/d) für die Frauenklinik

Nach oben Scroll-Button

Für den Standort Freudenstadt suchen wir für die Frauenklinik zum nächstmöglichen Termin einen

Assistenzarzt (m/w/d)

Die Frauenklinik verfügt über 28 Betten und ist gemeinsam mit der Pädiatrischen Klinik als Perinataler Schwerpunkt anerkannt. Die Zertifizierung zum Brustzentrum (nach DKG) liegt seit 2009 vor. Der Stellenplan liegt bei 1-4-8. Bei etwa 1.000 Geburten im Jahr wird ein großer Anteil an Risikoschwangeren betreut. Insgesamt betreut die Frauenklinik pro Jahr über 3.000 stationäre und etwa 5.000 ambulante Patientinnen. Als Lehrkrankenhaus besteht enge Kooperation mit dem Universitätsklinikum Tübingen.

Das Spektrum der Frauenklinik umfasst die vollständige Versorgung der geburtshilflich-gynäkologischen Patientinnen mit Schwerpunkten in der Onkologie (Senologie, Gynäkologische Onkologie, medikamentöse Tumortherapie, Teilnahme an nationalen Studien), der rekonstruktiven Chirurgie von Senkungs- und Inkontinenzerscheinungen (TVT/TOT, endoskopische und vaginale Senkungsoperationen mit oder ohne alloplastisches Material), der komplexen mikroinvasiven Chirurgie (MIC) sowie in der plastisch-ästhetischen Brustchirurgie. Die Zertifizierung zum Brustzentrum liegt seit 2009 ebenso vor wie die Ermächtigung zur Durchführung ambulanter medikamentöser Tumortherapie.

Diagnostische Möglichkeiten wie erweiterte Pränataldiagnostik (DEGUM II), Doppler-Sonographie (High-End-Gerät) und Urodynamik sind etabliert.

Es besteht die Möglichkeit der persönlichen Weiterentwicklung im Bereich der Senologie inkl. medikamentöser Tumortherapie und Mammachirurgie einschließlich plastisch-ästhetischer Operationen.

Außerdem besteht die Möglichkeit der persönlichen Weiterentwicklung in den Bereichen MIC, spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin, Gynäkologischen Onkologie und Urogynäkologie.

 

Ihre Aufgaben:

  • Stationäre und ambulante Patientenversorgung
  • Patientenversorgung im Kreißsaal
  • Teilnahme an den Bereitschaftsdiensten
  • Einsatz im Operationssaal
  • Teilnahme an Visiten und Besprechungen
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen anderen Berufsgruppen

 

Möglichkeiten, die wir bieten:

  • Eine strukturierte Einarbeitung 
  • Eine attraktive Weiterbildung anhand des internen Weiterbildungscurriculums und ein hohes Maß an Selbständigkeit
  • Eine frühe und intensive operative Ausbildung
  • Förderung der Teilnahme an den externen Fortbildungen und Kongressen
  • Finanzielle Unterstützung von Fort- und Weiterbildungen
  • Die Möglichkeit im Rahmen einer Hospitation unsere Klinik kennen zu lernen
  • Kostengünstige Unterkunft im Personalwohnheim, falls gewünscht
  • Bezahlung nach dem TV-Ärzte/VKA, übliche Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • betriebsnahe Kinderbetreuung in Kooperation mit Kindergarten und -hort

 

Ihr Profil:

  • Deutsche Approbation oder Berufserlaubnis nach § 10 BÄO
  • Hohes Engagement, Zuverlässigkeit sowie Teamfähigkeit
  • Positive Ausstrahlung und wertschätzende Umgangsformen gegenüber unseren Patienten

 

Weitere Informationen zu unserer Abteilung und unserem Team finden Sie hier.


Chefarzt Dr. Peter Seropian

Bei Fragen zur angebotenen Stelle stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!
Sie erreichen mich unter 07441 54-2381.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung ausschließlich per E-Mail unter: bewerbung@klf-net.de