Ärztlicher Dienst

Assistenzarzt (m/w/d) für Unfallchirurgie und Orthopädische Chirurgie

Nach oben Scroll-Button

Wir suchen für unser Team in der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädische Chirurgie zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt (m/w/d)

Die Leitung der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädische Chirurgie obliegt Herrn Chefarzt Dr. Benjamin König, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Chirurgie und Spezielle Unfallchirurgie.

 

Um eine breite chirurgische Ausbildung zu ermöglichen erfolgt die chirurgische Weiterbildung in Kooperation mit der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie unter Leitung von Chefarzt PD Dr. René Hennig. Damit verbunden ist eine gemeinsame Dienstgruppe der Weiterbildungsassistenten.

 

In der Unfallchirurgie und Orthopädischen Chirurgie wird die gesamte Traumatologie einschließlich der Versorgung von Becken- und Wirbelsäulenverletzungen angeboten. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Endoprothetik von Hüft- und Kniegelenk unter Verwendung von Navigation (Referenzklinik), sowie minimal invasiver Techniken und Sporttraumatologie. Die Klinik ist von den Berufsgenossenschaften für das Verletztenartenverfahren (VAV) nach § 6 zugelassen und im Rahmen des Traumanetzwerkes Südwürttemberg als Regionales Traumazentrum zertifiziert.

 

Pro Jahr werden über 3.000 operative Eingriffe durchgeführt. In der umfangreichen Chirurgischen Ambulanz mit D-Arzt-Sprechstunde stellen sich jährlich 18.000 Patienten vor.

 

Ihr Profil:

  • Deutsche Approbation
  • hohes Engagement, Zuverlässigkeit sowie Teamfähigkeit
  • soziale Kompetenz und Empathie sowie wertschätzende Umgangsformen gegenüber unseren Patienten

 

Ihre Aufgaben:

  • Stationäre und ambulante Patientenversorgung
  • Teilnahme an Visiten und Besprechungen
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen anderen Berufsgruppen

 

Wir bieten Ihnen:

  • Die volle Weiterbildung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie sowie zum speziellen Unfallchirurgen in der Zusammenarbeit mit der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Tübingen
  • Weiterbildungsermächtigung für den Common Trunk, nachfolgend 3 Jahre für den FA für Orthopädie und Unfallchirurgie sowie 2 Jahre spezielle Unfallchirurgie - eine strukturierte Weiterbildung unter festgelegten Rahmenbedingungen wird zugesagt
  • Ein hoch motiviertes, dynamisches und erfahrenes Team
  • Eine anspruchsvolle Tätigkeit mit breitem Spektrum
  • Einen sicheren Arbeitsplatz
  • Finanzielle Unterstützung von Fortbildungen
  • Bezahlung nach dem TV-Ärzte/VKA, allgemeine übliche Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Beteiligung an einer umfangreichen Gutachtertätigkeit
  • Verminderung der administrativen Tätigkeiten durch Einsatz von PA´s und Kodierfachkräften, digitale Patientenakte, Stationslaptop (WLAN)
  • Notarztdienste als Nebentätigkeit (bei Interesse)
  • Unterstützung bei der Kinderbetreuung (in Kooperation mit Kindergarten und -hort)

 

Wir möchten insbesondere auch schwerbehinderte Menschen fördern und Sie deshalb ausdrücklich bitten, sich zu bewerben.


Für Rückfragen steht Ihnen Chefarzt Dr. König zur Verfügung (Tel.: 07441 54-2385, benjamin.koenig@klf-net.de).

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte an die

 

Krankenhäuser Landkreis Freudenstadt gGmbH

-Personalabteilung-

Karl-von-Hahn-Str. 120

72250 Freudenstadt

 

Sie erreichen uns auch per E-Mail unter: bewerbung@klf-net.de