Ärztlicher Dienst

Assistenzärzte (m/w/d) für die Interdisziplinäre Notaufnahme

Nach oben Scroll-Button

Wir suchen für unsere Interdisziplinäre Notaufnahme (INA) am Standort Freudenstadt zum nächstmöglichen Termin einen

Assistenzärzte (m/w/d) für die Interdisziplinären Notaufnahme

Eine moderne, interdisziplinäre Notaufnahme steht für verschiedenste Wege zur Facharztqualifikation in den Bereichen Notfallmedizin, Allgemeinmedizin, Innere Medizin oder Chirurgie. Als Assistenzarzt in Weiterbildung arbeiten Sie in der Notaufnahme bei der Behandlung der ambulanten und stationären Patienten mit.

 

In unserer interdisziplinären Notaufnahme werden jährlich rund 25000 Patienten behandelt. Hierfür stehen 10 Behandlungsräume, eine Station mit 6 Überwachungsbetten sowie ein großer Schockraum zur Verfügung. Sie sind der ärztlichen Leitung direkt unterstellt. Ein zentrales Belegungs- und Entlassmanagement koordiniert die Bettenkapazitäten.

 

Wir suchen Kollegen, die an diesen Ausbildungsgängen interessiert sind alternativ Kollegen, die sich noch nicht festgelegt haben und auf der Suche nach einer geeigneten Weiterbildung sind.

 

Ihr Profil:

  • hohe soziale Kompetenz, Teamgeist, Organisationstalent und Innovationsbereitschaft mit Fähigkeit zur eigenverantwortlichen Tätigkeit
  • Interesse an selbständigem Arbeiten
  • Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit in einem nach modernsten Qualitätsstandards arbeitenden professionellen Team und die Bereitschaft zur selbstständigen Arbeit im klinischen Bereich
  • als Assistenzarzt im Rahmen der Weiterbildung erwartet Sie ein verantwortungsvoller, vielseitiger Arbeitsplatz im Spannungsfeld zwischen Ersteinschätzung, ambulanter Notfallversorgung, Schockraumbehandlung und kurzstationärer Patientenversorgung.

 

Wir bieten Ihnen:

  • ein hoch motiviertes, dynamisches und erfahrenes Team der interdisziplinären Notaufnahme bestehend aus einem Chefarzt, zwei Oberärzten (Internist/Kardiologe, Internist/Kardiologe/Angiologe, Facharzt für Allgemeinchirurgie/Kinderchirurg)
  • einen verantwortungsvollen und vielseitigen Arbeitsplatz im Spannungsfeld zwischen Ersteinschätzung, ambulanter Notfallversorgung, Schockraumbehandlung und kurzstationärer Patientenversorgung
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten mit finanzieller Unterstützung
  • Bezahlung nach dem TV-Ärzte/VKA, allgemeine übliche Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Digitale Patientenakte innerhalb der aktuellsten Notaufnahmesoftware
  • Notarztdienste als Nebentätigkeit (bei Interesse)
  • Unterstützung bei der Kinderbetreuung (in Kooperation mit Kindergarten und -hort)

Wir möchten insbesondere auch schwerbehinderte Menschen fördern und sie deshalb ausdrücklich bitten, sich zu bewerben.

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte an die

 

Krankenhäuser Landkreis Freudenstadt gGmbH

-Personalabteilung-

Karl-von-Hahn-Straße 120

72250 Freudenstadt

 

Sie erreichen uns auch per E-Mail unter: Bewerbung@klf-net.de

 

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Chefarzt Dr. Thomas Breidenbach unter der Telefon-Nr. 07441 54-6317 zur Verfügung.